Sonntag, 5. Februar 2017

Nach dem Schnee die grossen Kleinigkeiten





Ich beobachte eine Amsel,
sie freut sich sehr über den freien Waldboden,
den der Schnee und das Eis wieder frei gegeben haben.
Auch ich freue mich, zu erkunden,
was unter der Schneedecke alles passiert ist
und wie sich der Frühling ankündigt.

Die Zeit der Wandlung hat nun wieder begonnen.
Die einen Vögel singen bereits ihre schönsten Lieder.
Knospen bereiten sich auf grosses vor.
Über mir das eindrückliche Trommeln der Spechte.

Die Moose beginnen grüner und heller zu leuchten,
sie schubsen Sprossen hervor,
die mich an kleine Flamingos erinnern.

Ein Maulwurf ist wohl in seinem Element,
durch den Wald verteilt und auf Wiesen -
überall liegen seine kleine Erdhügel.

An einer bestimmten Stelle, blühen jedes Jahr die Schneeglöcken,
allerdings trauen sie sich noch nicht ganz hinaus,
sie warten wohl auf die Sonne.

Bald besucht uns wieder der Frühling – ich freue mich sehr darauf.






















wolliger Schneeball











junge Tanne