Donnerstag, 6. August 2015

Trichternetzspinnen und die Feder im Blatt


Diese Feder fand ich so in diesem Blatt steckend...minimalistische Kunst im Walde..von wem auch immer

heute endeckte ich zwei dieser wunderschönen Pilze und sie waren nahezu von perfekter Schönheit...noch nichts angeknabbert oder abgefallen

Wir staunten auch über die vielen leeren Nussschalen



Ich weiss nicht ob es an der grossen Wärme liegt, aber auf meinen Spaziergängen entdecke ich seit einiger Zeit, sehr viele dieser Trichternetzspinnen.