Freitag, 26. Juni 2015

Zauberwelten


Phantasie:





Ohne sie wäre das Leben grau,
nichts hätte Farbe, alles wär' gleich.
Und doch ist dies zu ungenau,
das Schwarze reift mit ihr leicht.



Wer sie besitzt, hat die Möglichkeit,
zweierlei Wege zu gehen.
Doch kommen nur die wirklich weit,
die das Gute in ihr sehen.



Man kann sie benutzen, die Welt zu verschönern,
Menschen glücklich zu machen,
die Dunkelheit zu erhellen.
Doch ohne sie geschähen keine bösen Taten,
das Leben wäre ein endloses Warten,
daß etwas passiert.


Hätte man sie nicht,
wären Gedanken unbedeutend,
man sähe nur das Licht,
das von sich aus scheint.



 Wir wären wie Tiere,
die für's Leben leben,
die Werte verschwänden,
das Leben wär' leer.
Was den Menschen ausmacht,
gäbe es nicht mehr.


Drum sollte jeder eine Lösung finden,
mit seiner Kostbarkeit gut umzugehen.
Verstand und Gefühl im richtigen Maße
zusammen mir ihr
machen starke Persönlichkeiten –
das Glück wär' wieder hier!


                                                                   Unbekannt